Kosten für Rechtsberatung in Braunschweig

Rechtliche Beratung ist Vertrauenssache.

Zu einer Vertrauensbasis gehört für uns auch, Sie schon im Rahmen des ersten Gespräches über die zu erwartenden Kosten zu informieren. Gern teilen wir Ihnen auf Wunsch auch schon vor dem ersten Gespräch mit, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen. Bitte schildern Sie uns hierzu vorab per E-Mail, Fax oder Post Ihren Fall und Ihre Ziele möglichst umfassend und teilen Sie bitte deutlich mit, dass Sie zunächst nur die Höhe der Kosten für die Übernahme des Mandates in Erfahrung bringen möchten.

Wir arbeiten mit einem flexiblen Vergütungssystem,

so dass wir Ihnen verschiedene Abrechnungsmodelle anbieten können. Für eine umfassende außergerichtliche Beratung, gutachterliche Stellungnahmen und Prüfungen, Überarbeitungen oder Entwürfe von Verträgen wird sich häufig eine zeitbezogene Abrechnung auf der Basis von Stundensätzen anbieten. Für Schriftwechsel oder Verhandlungen mit Dritten bieten wir in der Regel eine Abrechnung nach den Gebührensätzen des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG) an. Bei Bedarf können auch feste Pauschalen für die gesamte Leistung vereinbart werden. Sofern eine Vertretung vor Gericht erforderlich sein sollte, sind wir gesetzlich verpflichtet, mindestens die sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ergebenden Gebühren in Rechnung zu stellen, wenn diese die mit Ihnen vereinbarte Vergütung übersteigen sollten. In jedem Fall werden wir in unserem ersten Gespräch mit Ihnen ausführlich besprechen, mit welchen Kosten Sie bei einer Mandatserteilung zu rechnen haben, so dass Sie entscheiden können, welches weitere Vorgehen wirtschaftlich am sinnvollsten für Sie ist.

In vielen Fällen wird auch Ihr Gegner verpflichtet sein, Ihnen ganz oder teilweise die Kosten für die Verfolgung Ihrer Rechte zu erstatten. In anderen Fällen besteht die Möglichkeit, die Kosten einer gerichtlichen Auseinandersetzung durch Dritte (siehe hierzu unsere Informationen zum Thema Prozessfinanzierung) oder die Staatskasse (sprechen Sie uns auch auf Fragen der Prozesskostenhilfe an) übernehmen zu lassen. Die Voraussetzungen und Einzelheiten erläutern wir Ihnen gern persönlich.

Wie vom Arzt Ihres Vertrauens dürfen Sie auch von uns erwarten, dass wir Ihre konkrete Situation und Ihre persönlichen Ziele ganzheitlich betrachten und Sie zu verschiedenen Möglichkeiten des weiteren Vorgehens und den gegebenenfalls dabei entstehenden Kosten individuell beraten.

Rechtsschutz

Wir arbeiten mit allen Rechtsschutzversicherungen zusammen.

In der Regel übernehmen wir für Sie Deckungsanfragen und die weitere Korrespondenz mit Ihrer Rechtsschutzversicherung.

Besonders setzen wir uns für Ihr Recht auf eine freie Anwaltswahl ein.

Rechtsschutzversicherer bieten zunehmend gratis oder preisgünstig eigene Rechtsauskunftshotlines an. Diese eignet sich gegebenenfalls für einfach gelagerte Sachverhalte. Ein komplexeres rechtliches Problem kann so grundsätzlich nicht sachgerecht gelöst werden.

Sie haben das Recht auf den Anwalt Ihres Vertrauens.

Sofern Rechtsschutzversicherer Ihre “Vertragskanzleien” empfehlen, sind Sie hieran in der Regel nicht gebunden. Die weitaus überwiegende Anzahl der Versicherungsverträge gibt Ihnen das Recht auf freie Auswahl eines Spezialisten Ihres Vertrauens. Nur in wenigen Verträgen ist dieses wichtige Recht ausgeschlossen.

Tipp: Überprüfen Sie daher in Ihrem Interesse Ihren Rechtsschutzversicherungsvertrag, wir beraten Sie hierzu gern. Die Wahrnehmung Ihrer Rechte ist so individuell wie Ihre Persönlichkeit. Neben der Kompetenz und dem Ruf des Anwalts muss daher auch die “persönliche Chemie” stimmen. Sie müssen sich verstanden und vertreten wissen. Eine Rechtsschutzversicherung ist unserer Auffassung nur dann sinnvoll, wenn Sie die freie Anwaltswahl haben. Achten Sie daher darauf, dass Ihnen in der Police und dem dazu gehörenden “Kleingedruckten” (Allgemeine Rechtsschutzbedingungen – ARB) dieses Recht zugestanden wird. Verlangen Sie, wenn dieser Anspruch sich nicht klar aus dem Versicherungsschein ergibt, eine entsprechende Ergänzung auf der Police.