Vorwort der Kanzleigründer

Bereits während des gemeinsamen Referendariats im Bereich des Oberlandesgerichts Braunschweig beschlossen die Gründer der Kanzlei, Christian Pfennig und Jürgen Wabbel, direkt nach dem 2. Staatsexamen eine Kanzlei zu gründen. Natürlich gab es viele wohlmeinende ältere Kollegen, die davon unbedingt abrieten nach dem Motto: „Verdient euch erst mal eure Sporen bei einem älteren Kollegen und dann könnt Ihr immer noch eine eigene Kanzlei gründen.“ Schon damals gingen wir davon aus, dass es für den Anwaltsberuf auch einen Schuss Mut braucht und haben die Kanzleiräume noch vor der mündlichen Prüfung zum 2. Staatsexamen angemietet. Bis heute besteht die Kanzlei, die seitdem stetig um weitere Kollegen, die unsere Werte teilen, erweitert wurde in diesen Räumlichkeiten im Norden Braunschweig fort.

Beständigkeit und Erfahrung

Seit über 30 Jahren finden Sie uns im Norden Braunschweigs am Mittelweg 2. Wir vertreten bundesweit die Interessen unserer Mandanten. Sie profitieren von unserer Erfahrung mit Gerichten, Behörden, Versicherungen, Polizei, Staatsanwaltschaft, etc. aus weit über zwanzigtausend Fällen.

Spezialisierung

In Zeiten sich immer schneller ändernder Gesetze und Rechtsprechung kann niemand auf allen Gebieten gleich gut sein. Zu Ihrem Nutzen haben wir uns stark spezialisiert auf die Bereiche Verkehrsrecht, Familienrecht, Erbrecht und Baurecht in Braunschweig. Im Verkehrsrecht, im Familienrecht und Erbrecht stehen Ihnen mindestens 2 Fachanwälte, im Bau- und Architektenrecht 1 Fachanwalt sowie ein weiterer Experte zur Verfügung.

Transparenz

Wir sprechen Ihre Sprache – und kein Juristendeutsch. Sie dürfen von uns zu Recht klare Empfehlungen, praktische Tipps und eine realistische Nutzen – Risiko – Einschätzung erwarten. Auch die Kosten sind transparent und nachvollziehbar. Sie erfahren von uns, mit welchen Kosten Sie rechnen können – bevor diese Kosten entstehen. Sie haben die volle Entscheidungsfreiheit.

Unfall? Kostenloses Erstgespräch!