Baurecht

Auftragnehmer haben auch nach Kündigung des Bauvertrages Anspruch auf Sicherheitsleistung

Ein Auftragnehmer hat nach der aufgrund des Forderungssicherungsgesetzes seit dem 01.01.2009 geltenden Vorschrift des § 648a Abs.1 BGB Anspruch auf Sicherheitsleistung, den er erforderlichenfalls per Klage durchsetzen kann. In einer
Allgemein

Der BGH und die Schwarzarbeit – Schutzlosigkeit der Vertragsparteien bei einer „Ohne-Rechnung-Abrede“?

Artikel von Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Thomas Kindel, LL.M. vom 05.06.2014 Der Bundesgerichtshof (BGH, Urteil vom 10.04.2014 – Az. VII ZR 241/13) hatte sich unlängst mit der Klage eines